Kurzfilm: Das Vorstellungsgespräch

Thomas Howell hat ein Vorstellungsgespräch in einer renommierten Anwaltskanzlei. Das Gespräch nimmt einen völlig unerwarteten Verlauf.

Der Kurzfilm „Das Vorstellungsgespräch“ von der australischen Produzentin Genevieve Clay-Smith verbreitet sich aktuell wie ein Lauffeuer. Ein echter Hit im Netz. Zurzeit ist der Film noch bei ARTE für begrenzte Zeit online. Auch ich möchte heute diesen Film mit Euch teilen:

Arte Das Vorstellungsgespräch

Die Diskussionen im Internet zu diesem Film gehen in sehr unterschiedliche Richtungen. An diesen Themen möchte ich mich gar nicht beteiligen, möchte nicht interpretieren, wie das Vorstellungsgespräch gelaufen ist, wie wichtig Inklusion sei, ob das alles realistisch sein mag.

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Du möchtest keinen Tipp mehr verpassen und noch mehr darüber erfahren, wie Du einfach die richtigen Mitarbeiter findest? Erhalte 1 x pro Woche kostenlos Informationen und Tipps für Deinen Personaleralltag.

Deine Daten sind bei mir sicher. Ich gebe sie nicht an Dritte weiter und schicke auch keine ungewollte Werbung.

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Hallo, Silke
    WAOW!!! Vielen Dank für das Teilen dieses Filmchens. Emotionale Achterbahn-Fahrt, toll gemacht. Nicht nur, dass James ein Tallent hat, sondern auch, dass ihn sein Papa nicht nur machen lässt sondern auch noch anerkennt, dass er von seinem Sohn was lernen kann…. Beeindruckend!
    Liebe Grüße und mehr davon
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänze, damit Du Deinen Kommentar absenden kannst: *