Attraktive Arbeitgeber sind verlockend

Durch Employer Branding mit den richtigen Botschaften
Bewerber ansprechen und gewinnen

November

17

  • Donnerstag, 17. November
  • Intensivtraining Employer Branding
  • 09:00 - 17:00 Uhr
  • in Dornbirn

„Der Mitarbeiter steht bei uns im Mittelpunkt“ – und doch bleibt die Frage offen, warum sich diese frohe Botschaft nicht in steigenden Bewerberzahlen oder zufriedenen Mitarbeitern widerspiegelt. Attraktive Arbeitsbedingungen, flankiert von einer ausgeprägte Unternehmenskultur und mitarbeiterorientierten Strukturen zahlen sich kontinuierlich aus. Ein Unternehmen mit klar profilierter Arbeitgebermarke sucht nicht nur nach den richtigen Kandidaten, sondern findet diese auch schneller. Employer Branding setzt dies auch intern fort. So werden Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen einen Prozess kennen, wie Sie Ihre Markenkernwerte für die Steuerung Ihres Unternehmens nutzen können.
  • Sie erhalten einen Einblick in das komplette Konzept Employer Branding.
  • Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen, wie sich Employer Branding im Recruiting anwenden lässt.
  • Sie kennen die wichtigsten Schritte, um Ihre Unternehmensmarke im Recruiting-Prozess gewinnbringend einzusetzen und bewährte Maßnahmen zu optimieren.
  • Sie bekommen eine umfangreiche Toolbox, die Sie unternehmensintern sofort nutzen können.
  • Sie tauschen sich aus und erweitern Ihr Netzwerk. Sie erarbeiten Ihre Themen und diskutieren sie. Im systemischen Dialog zeigen sich neue Optionen und Wege.

Ihre Agenda

  • Unternehmenswerte im Markendreiklang (Unternehmens- Produkt- und Arbeitgebermarke)
  • Was ist Employer Branding und wie lässt es sich effizient im Recruiting nutzen
  • Systemische Unternehmensführung als Schlüssel für die Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiter-Gewinnungsstrategien, Entwicklung einer Recruiting-Kampagne an konkreten Beispielen
  • Diskussion der Praxisbeispiele

Ihre Referentinnen

Ann Seger

Strategin und Markenliebhaberin, kreative Querköpfin mit viel Erfahrung in Sachen Markenarbeit.

Inhaberin der Unternehmensberatung Brandb in Deutschland.

www.brandb.plus

as@brandb.plus

Silke Glüsenkamp

Beraterin, Impulsgeberin, Bloggerin. Neugierig, auf den Punkt, liebenswert hartnäckig. Aktive Personalerin.

Inhaberin der Unternehmensberatung plusculum e. U. in Österreich.

www.silkegluesenkamp.at

silke@plusculum.at

Ihre Fragen und Anmeldung

  • Q.Für wen ist das Intensivtraining?

    A.Für Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter und -referenten. Maximal 15 Teilnehmer.

  • Q.Wo und wann findet es statt?

    A.Der nächste Termin ist am Freitag, 17. November 2016
    von 09:00 – 17:00 Uhr im Haus zum Mohren (Mohrenbrauerei), Dr.-Waibel-Straße 2, 6850 Dornbirn.

  • Q.Was kostet es?

    A.850,- Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Enthalten sind außerdem: Seminarunterlagen, Seminarverpflegung einschließlich Mittagessen und kostenfreies Parken in der Stadtgarage Dornbirn. Auch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gegeben.

  • Q.Wie kann ich das Seminar buchen?

    A.Bitte buchen Sie Ihren Platz direkt unter diesem Link oder schreiben Sie mir eine kurze Email mit Ihren Anmeldedaten. Wir freuen uns auf Sie.

  • Q.Gibt es Sonderpreise?

    A.Bei Anmeldung bis 17.10. 2016 gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt von 10%.

  • Q.Wie kann ich stornieren?

    A.Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen ab 14 Tage vor Seminarbeginn 50% des Seminarbetrages, bei Stornierungen oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag die volle Gebühr fällig ist. Stornierungen können wir ausschließlich schriftlich durch direkten Kontakt an info@plusculum.at entgegen nehmen. Selbstverständlich können Sie eine Ersatzperson nominieren. Die Veranstalter behalten sich vor, Seminare aus wichtigen Gründen zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen.