Startseite

Leserstimmen

„Spritzig, lösungsorientiert und vor allem in der Praxis umsetzbar. Endlich ein Newsletter, der mich inspiriert, mich selbst zu reflektieren und die Menschen immer wieder neu zu betrachten, wertzuschätzen und andere Wege auszuprobieren.“
Claudia Sandkötter, Personalleitung OKE Group GmbH, Hörstel

"Ich wollte dir auf diesem Wege einfach mal “DANKE” sagen… Ich finde deine Newsletter einfach richtig erfrischend & inspirierend. Wenn ich ehrlich bin, ist es der einzige Newsletter, den ich regelmäßig auch „wirklich“ lese."
Katharina Loacker, Human Resources bei Omicron, Klaus

"Mit Ihrem Blog liefern Sie unterhaltsame und abwechslungsreiche Informationen für alle (verzweifelten) Personaler und Recruiter. Das ist richtig erfrischend zu lesen."
Gaby Feile, Inhaberin der Kommboutique

Die aktuellen Blogartikel:

Gibt es sie überhaupt noch, die richtigen Mitarbeiter und wie erkenne ich sie?

Den ersten Teil der Frage kann ich deutlich mit ja beantworten. Es gibt sie, die richtigen Mitarbeiter. Bestimmt kennst auch Du Menschen, die in ihrem Beruf aufblühen und sich voll entfalten dürfen. Mir fällt spontan Kerstin ein. Sie leitet den Empfang einer internationalen Unternehmensgruppe und ist dort für die Telefonzentrale mehrerer Unternehmen verantwortlich. Kerstin ist der zentrale Kontaktpunkt des Unternehmens. Sie bearbeitet den Posteingang und –ausgang, erledigt Korrespondenz und kümmert sich um allerhand Organisatorisches. An […]

Mehr Lesen

Warum Du hier wertvolle Tipps für Deinen Personaleralltag findest

Über meine Motivation zu diesem Blog hast Du womöglich schon auf der Seite „Neu? Starte hier.“ gelesen. Gerne greife ich die Frage nach dem „Warum“ noch einmal auf, inspiriert durch die Blogparade von Gordon Schönwälder. Ein kurzer Rückblick: Es ist schon einige Jahre her. Ich war in einem Unternehmen für die Personalauswahl und -entwicklung zuständig und meine tägliche Herausforderung war es, den idealen Kandidaten für eine Stelle, den Superstar der Mitarbeiter, die eierlegende Wollmilchsau, also […]

Mehr Lesen

Fachchinesisch übersetzt: Human Resources auf gut Deutsch

Anfang letzter Woche habe ich an einem Webinar zum Thema Mitarbeitergewinnung, oder auf Neu-Deutsch „Recruiting“, teilgenommen. Es ging um das Nutzen verschiedener Suchfunktionen im Internet, um geeignete Kandidaten zu finden. Entspannt saß ich mit einer Tasse Kaffee am PC, Notizbuch und Stift griffbereit, um die neuesten Kniffe und Tricks gleich zu notieren. Der Referent ist ein echter Experte. Ich bewundere seine Kenntnisse und wie schnell er mit den verschiedenen Möglichkeiten der Suche umgeht. Wahrscheinlich ist […]

Mehr Lesen

Kurzfilm: Das Vorstellungsgespräch

Thomas Howell hat ein Vorstellungsgespräch in einer renommierten Anwaltskanzlei. Das Gespräch nimmt einen völlig unerwarteten Verlauf. Der Kurzfilm „Das Vorstellungsgespräch“ von der australischen Produzentin Genevieve Clay-Smith verbreitet sich aktuell wie ein Lauffeuer. Ein echter Hit im Netz. Zurzeit ist der Film noch bei ARTE für begrenzte Zeit online. Auch ich möchte heute diesen Film mit Euch teilen: Die Diskussionen im Internet zu diesem Film gehen in sehr unterschiedliche Richtungen. An diesen Themen möchte ich mich […]

Mehr Lesen
© ra2 studio

Was PersonalerInnen von einem Pater lernen können

Skeptisch hielt ich die Einladung zum Unternehmerfrühstück in der Hand. Pater Anselm hält einen Vortrag auf der Sonnenkönigin. Eine Predigt auf einem Partyschiff? Nach einigem Hin und Her entschied ich mich für die Teilnahme. Ich bin ganz ehrlich: nicht vorrangig wegen des Vortrags oder des angepriesenen Frühstücksbuffets, sondern wegen der Sonnenkönigin. Aus dem Parkhaus strömten in Anzügen und Kostümen uniformierte UnternehmerInnen. Grau in Grau, hier und da mal Schwarz oder ein dunkles Blau. Wie auf […]

Mehr Lesen

Wie Du mit Frechmut interessante Bewerber findest

Frechmut? Was soll das denn sein? Es steckt im Wort – frech und mutig. Wer hat´s erfunden? Die Schweizer. Seriosität muss nicht langweilig sein Gelegentlich blättere ich beim Frühstück am Samstagsmorgen die Stellenanzeigen durch und ehrlich gesagt, habe ich eine Tasse Kaffee später schon vergessen, welches Unternehmen Mitarbeiter sucht und welche Stellen besetzt werden sollen. Ich erinnere mich an meine eigenen Stellenanzeigen in der Vergangenheit. Die waren manchmal auffällig, weil sie groß und farbig waren. […]

Mehr Lesen

Hol Dir jetzt den kostenlosen Kompaktkurs!

Wie Du mit Deiner Stellenanzeige die idealen Bewerber findest. In 6 Schritten zur effektiven Stellenanzeige.

>> Mehr erfahren <<

Gratiskurs Stellenanzeige Silke Glüsenkamp

Zur schnellen Orientierung.
(Diese Übersicht befindet sich noch im Aufbau und ist noch nicht vollständig.)